Aktueller Beitrag 27. Juni 2019

Zinshaus/Renditeobjekt zum Kauf in Marburg (verkauft)

Die Kapitalanlage – seltenes 3-Parteienhaus in Marburg-Stadt
Das 3-Parteienhaus im Jugendstil wurde als Massivbau mit einem Steinstein-Kellergeschossmauerwerk errichtet und befindet sich in zentraler Marburger Stadtlage. Es teilt sich in zwei Wohnungen sowie eine Gewerbeinheit und eine kleine Einliegerwohnung auf und verfügt insgesamt über 3 Balkone und einen Gemeinschaftsgarten auf der straßenabgewandten Seite. Die Einheite im Erd- sowie im Dachgeschoss sind derzeit vermietet und die Wohnung im Obergeschoss steht dem Erwerber zur eigenen Nutzung oder Vermietung zur Verfügung. Die Räumlichkeiten sind mit Holzdielenboden bzw. Teppichboden und PVC ausgestattet und verfügen teilweise über modernisierte Sanitärräume.


Aktueller Beiträge

News

05.08.2021

Hochwasser: Mieteransprüche bei Unwetterschäden

Die Schäden die durch Hochwasser, Starkregen und andere Unwetter entstehen, betreffen Mieter und Vermieter gleichermaßen. Doch was passiert mit einem Mietverhältnis, wenn die Mietwohnung unbewohnbar geworden ist? Wie sollen sich Mieter und Vermieter verhalten? Reparatur, Instandsetzung & Mietminderung Der Vermieter ist dazu verpflichtet, Wasser abpumpen zu lassen und andere Schäden zu beseitigen. Seine Versicherung haftet […]

weiterlesen

News

29.07.2021

Hochwasser: Nur 46 Prozent aller Privathäuser sind versichert

Nach Angaben der Verbraucherzentralen sind nur rund 46 Prozent aller Privathäuser gegen Schäden durch Hochwasser und Überschwemmung versichert. Diese Schäden werden durch eine Elementarschadenversicherung abgedeckt, die in der Regel nicht separat, sondern nur zusammen mit einer Gebäudeversicherung abzuschließen ist. Wozu eine Elementarschadenversicherung? Im Fall von Katastrophen wie aktuell in Rheinland-Pfalz und in Nordrhein-Westfalen zahlt eine […]

weiterlesen

Zurück zur Übersicht