Aktueller Beitrag 02. März 2020

Jetzt neu: Haus zur Miete in Marburg

Außergewöhnliches Einfamilienhaus in bester Stadtlage von Marburg!
Architektonisch herausragend konzipiertes, freistehendes Einfamilienhaus in einem geschützt liegenden Gebäudeensemble unweit der Großseelheimer Straße! Das Haus wurde außergewöhnlich hochwertig errichtet mit optimaler Wäremdämmung des Außenmauerwerks, korrespondierend mit einer Fußbodenheizung (betrieben durch eine Brennwertheizung) und moderner Wärmeschutzverglasung – dadurch optimale Energetik. Besonders attraktiv der großzügige, offene und ineinander übergehende Wohn-Essbereich, ausgestattet wie auch alle übrigen Wohnräume mit geschmackvollem Parkett. Neben der Küche mit komplett eingerichteter Einbauküche steht dahinter ein großzügiger Hauswirtschaftsraum zur Verfügung. Über das Wohnzimmer gelangt man auf die herrliche und geschützt gelegene Terrasse sowie das Gartengrundstück. Im 1. Obergeschoss befinden sich die beiden Kinderzimmer sowie ein Tageslicht-Wannenbad und ein…

Weitere Informationen finden Sie im Exposé.


Aktueller Beiträge

News

05.08.2021

Hochwasser: Mieteransprüche bei Unwetterschäden

Die Schäden die durch Hochwasser, Starkregen und andere Unwetter entstehen, betreffen Mieter und Vermieter gleichermaßen. Doch was passiert mit einem Mietverhältnis, wenn die Mietwohnung unbewohnbar geworden ist? Wie sollen sich Mieter und Vermieter verhalten? Reparatur, Instandsetzung & Mietminderung Der Vermieter ist dazu verpflichtet, Wasser abpumpen zu lassen und andere Schäden zu beseitigen. Seine Versicherung haftet […]

weiterlesen

News

29.07.2021

Hochwasser: Nur 46 Prozent aller Privathäuser sind versichert

Nach Angaben der Verbraucherzentralen sind nur rund 46 Prozent aller Privathäuser gegen Schäden durch Hochwasser und Überschwemmung versichert. Diese Schäden werden durch eine Elementarschadenversicherung abgedeckt, die in der Regel nicht separat, sondern nur zusammen mit einer Gebäudeversicherung abzuschließen ist. Wozu eine Elementarschadenversicherung? Im Fall von Katastrophen wie aktuell in Rheinland-Pfalz und in Nordrhein-Westfalen zahlt eine […]

weiterlesen

Zurück zur Übersicht